Cheesy bacon Ofenchips


Für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Beilage!

  1. Einfach eine große Kartoffel in dicke Scheiben schneiden und für 5 Minuten in gesalzenem Wasser kochen.
  2. Anschließend die Kartoffeln mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Danach werden die Kartoffelscheiben mit Cheddar/Pizzakäse (geraspelt) und wer mag mit Baconwürfel belegt.
  4. Danach kommen sie für ca. 12-14 Minuten bei 190 Grad in den Ofen, bis der Käse goldbraun ist.
  5. Das Backpapier vorher am besten mit Olivenöl beträufeln.
  6. Mit einem leckerem Dip anrichten und fertig sind die „Cheesy Bacon Oven Chips“

Die Chips können auch vegetarisch, ohne Bacon zubereitet werden!

 

Cheesy oven chips,Cheece-bacon-chips,zubereiten,Zubereitung,rezept,Serviervorschlag,essen,kochen,backen,sevieren,dekorieren,schnell,einfach,Anleitung,Bilder,schneiden,mischen,do-it-yourself,selbst-machen,schön,lecker,dekorieren,Bacon,Stücke,Scheiben,Kartoffeln,beilage,snack,käse,pizza,kartoffeln,ofen,cheddar,backen,kochen,vegetarisch,

Cheesy oven chips von Patty

 

Diese Themen könnten Dich außerdem interessieren:

 

Advertisements

Über Mrs.Pink Perfekt

Disclaimer: Dear Fans, all posts are based on my opinions and thoughts. I am a blogger who created this site as a hobby. Please always treat other users like you would like to be treated yourself. Insults of persons, profanity, rude remarks, racial slurs, calls to political protest as well as commercial advertising will be removed. Best regards, Mrs. Pink Perfekt
Dieser Beitrag wurde unter Alle Themen, Fingerfood und Snacks, Frühstück / Brunch, Mittagessen, Vegetarisch, Vorspeise abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s