Lustige Spaghetti Kreation

Gerät des Jahres 2013 und 2014, die TEFAL ACTIFRY (für mehr Info´s auf das Bild klicken!):

 

Spaghetti mit Würstchen! Warum nicht mal anders?! Vorteil: Ist günstig, geht schnell, ist einfach und Kinder lieben es!

Es ist tatsächlich so einfach, wie es aussieht:

  • Steckt die ungekochten Spaghetti durch die kalten, ungekochte Würstchen oder Fleischwurst. Wie Du es machst, bleibt Dir überlassen. Du kannst vorher, kleine Löcher durch die Wurst stechen und dann die Spaghetti durchstecken. Oder Du nimmst 3-4 Spaghetti im Bund zusammen und steckst sie einfach so durch die Wurst.
  • Köchelt sie gewohnt in einem großen Topf, mit einer Prise Salz
  • Die Würstchen platzen während des Kochvorgangs NICHT auf!
  • Passende Soße ist Geschmackssache. Entweder, wenn es schnell gehen muß, ein Stück Butter oder Ketchup. Oder Ihr schwitzt etwas Zwiebeln in Butter an, etwas Tomatensoße oder Tomatenmark mit Wasser dazu, Kräuter, Salz und Pfeffer dabei.
  • Wer möchte kann über die Spaghetti / Tomatensoße noch ein gehacktes gekochtes Ei drüber geben.
  • Fertig!
Serviervorschlag-Würstchen-Spaghetti

Serviervorschlag-Würstchen-Spaghetti

Advertisements

Über Mrs.Pink Perfekt

Disclaimer: Dear Fans, all posts are based on my opinions and thoughts. I am a blogger who created this site as a hobby. Please always treat other users like you would like to be treated yourself. Insults of persons, profanity, rude remarks, racial slurs, calls to political protest as well as commercial advertising will be removed. Best regards, Mrs. Pink Perfekt
Dieser Beitrag wurde unter Alle Themen, Fingerfood und Snacks, Kinder / kids, Mittagessen, Vorspeise abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s