Christinas Rumtopf

Amazon

Kindle und Ebooks per Klick bestellen

 

Kennt Ihr noch den Rumtopf aus früheren Zeiten?! Bei unseren Eltern war dieser sehr beliebt. Ich habe hier das ganze Jahr über welchen stehen. Entweder zu Eis und zum Dessert, oder wenn Gäste kommen und zum verschenken! Nur Vorsicht: Bei mir sind bis jetzt alle Gäste nach Genuß schwankend nach Hause gegangen :-)!

Ihr benötigt:

    • Einen Steinkrug oder Keramiktopf (Bestellmöglichkeiten s. unten)
    • Einige Liter Rum, egal ob brauner oder klarer. Zur Not geht auch Korn, oder beides.
    • 500 gr- 1 kg Früchte der Saison. Zum Beispiel: Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen, Beeren, Äpfel, Birnen. Ihr nehmt das, was gerade saisonal auf dem Markt ist.
    • 250- 400 gr Zucker
    • Einige Zeit später wieder Früchte, Rum, Zucker

Ungefähr in Mai/ Juni einen geraden, hohen Steingut- oder Porzellan-Topf mit Deckel ( mind. 5 l Fassungsvermögen) bereit halten.

Die Erdbeeren gründlich waschen, gegebenenfalls große Erdbeeren klein schneiden und mit dem Rum und dem Zucker in den Topf geben. Die Früchte sollten mit Alkohol bedeckt sein.

Den Topf dann kühl und dunkel lagern.

Einen Monat später 500 g Saisonfrüchte (Sauerkirschen, …) mit jeweils 250 g Zucker in den Topf geben. Darauf soviel Rum geben, dass er 2cm über den Früchten steht. Das ganze gut durchmischen.

Diese Prozedur jeden Monat wiederholen bis zum Oktober.

An Früchten sind auch möglich: z.B. Aprikosen, Pfirsiche, Mirabellen, Birnen, Ananas, Pflaumen und Äpfel. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt (meine Mutter macht zum Schluss noch ein paar Walnüsse mit hinein).

Den Topf wieder kühl stellen. Anstich ist am 1. Advent. Der Rumtopf hält sich ca. 9 Monate.

Produktempfehlung:

 

Advertisements

Über Mrs.Pink Perfekt

Disclaimer: Dear Fans, all posts are based on my opinions and thoughts. I am a blogger who created this site as a hobby. Please always treat other users like you would like to be treated yourself. Insults of persons, profanity, rude remarks, racial slurs, calls to political protest as well as commercial advertising will be removed. Best regards, Mrs. Pink Perfekt
Dieser Beitrag wurde unter Alle Themen, Coktails / Limonaden, Dessert, Geschenk, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Christinas Rumtopf

  1. Steffi schreibt:

    Mmmhhh….. lecker !!! Stimmt, meine Eltern hatten auch immer einen Rumtopf im Keller 🙂 Ich glaub, ich muss das jetzt auch machen… !!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s