LOW CARB Pizza


Meine Lieblingspizza, die Low Carb Varrianté

Diese Pizza müsst Ihr ausprobieren! Sie ist so lecker, dass mein Sohn noch nicht einmal bemerkt hat, dass der Boden aus Thunfisch besteht. Wer aber dennoch keinen Thunfisch verwenden will, sollte Blumenkohl als Boden ausprobieren. Beide Rezepte sind LOW CARB!

Low-Carb Pizza von Christine D.

Low-Carb Pizza von Christine D.

Für den Pizzaboden Tunfisch:

1 Dosen Thunfisch im eigenen Saft( abtropfen lassen) und 2 Eier in eine Schüssel geben. Alles verkneten und dünn in die Muffinform geben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und 15 bis 20 Minuten backen.

Für den Belag:

Dann aus dem Ofen nehmen und mit Tomatensauce bestreichen. Ich habe den Boden mit Pilzen, Paprika, Oliven, 3 Scheiben Kochschinken , Mais und Zwiebeln belegt. 2 Hände geriebenen Light Käse drauf. 1 Ei verquirlen und drübergießen. Wieder alles in den Backofen und 20 Minuten nachbacken.

Boden mit Blumenkohl:

Den Blumenkohl putzen, entblättern und Strunk entfernen, den Kohl in kleine Stücke zerteilen. Es sollten nur oben die Röschen verwendet werden und nicht die Stiele. In der Küchenmaschine häckseln, bis es aussieht wie Grieß. Wer keine Küchenmaschine hat, kann es auch mit einer Gemüsereibe oder mit einem Pürierstab versuchen. Bitte nicht pürieren, kleinste Stückchen dürfen/sollen vorhanden sein!

Den gehackten Blumenkohl in eine mikrowellenfeste Schüssel geben und ca. 8 Min. garen. Bitte kein Wasser dazugegeben werden, da die natürliche Feuchtigkeit reicht. Anschließend in einer Schüssel, 1 Tasse (ca. 200 g) Blumenkohl, ein Ei und ca. 150 g geriebenen Käse zu einem Brei vermischen. Dazu kommen die Kräuter und Gewürze.
Den Ofen auf ca. 220°C vorheizen. Den Teig auf dem Blech verteilen und mit den Händen in die gewünschte Form und Dicke ausbreiten. Wer mag, kann die Oberfläche mit Olivenöl bestreichen, um die Bräunung zu unterstützen. Ca. 15 Minuten backen (bis es lecker gebräunt aussieht).
Aus dem Ofen nehmen und mit Pizzasoße bestreichen. Dann nach Wunsch belegen. Weitere 10  Minuten im Ofen nachbräunen, bis der Käse zerflossen ist.

Tipp: Ein Blumenkohl produziert 3 – 4 Tassen (200-250ml). Pro Pizza für 2 – 3 Personen wird eine Tasse benötigt. Der übrig gebliebene Teig kann bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Leckere Pizza Muffins blitzschnell selbst machen, Rezept:….hier weiterlesen

 

Produktempfehlung, Profi Pizza Macker und Antihaft Muffinblech:

 

 

 

Advertisements

Über Mrs.Pink Perfekt

Disclaimer: Dear Fans, all posts are based on my opinions and thoughts. I am a blogger who created this site as a hobby. Please always treat other users like you would like to be treated yourself. Insults of persons, profanity, rude remarks, racial slurs, calls to political protest as well as commercial advertising will be removed. Best regards, Mrs. Pink Perfekt
Dieser Beitrag wurde unter Alle Themen, Fingerfood und Snacks, Mittagessen, SIS-Schlank im Schlaf und Low Carb, Vegetarisch, Vorspeise abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu LOW CARB Pizza

  1. Deenah schreibt:

    Hat dies auf Deenah rebloggt und kommentierte:
    Das werde ich mal testen. Das sieht mal nach leckerem Junkfood aus. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s