Haupia (Kokosnuss-Pudding)

 

Haupia wird in Hawai wie eine Süßigkeit gereicht. Er ist sehr fest, deshalb sollte er nach dem Abkühlen in kleine Würfel geschnitten werden. Traditionell werden die Würfel mit frischen Früchten, wie Ananas und Melone gereicht.  Wer Kokosnuss mag, wird den Haupia lieben!

Zutaten:

70 g Stärkepulver
4 EL Zucker. Am Besten eignet sich Kokosblütenzucker. Vom Kokoszucker jedoch 10 EL verwenden.
800 ml Kokosnussmilch
Zum Verfeinern eine Prise Salz

Die Stärke, sowie den Zucker und wenig Kokosmilch zu einer geschmeidigen Masse verrühren. In einem Topf die restliche Kokosmilch zum Kochen bringen und langsam die zuvor angerührte Masse hinzugeben. Die Stärke dickt die Masse an. In eine flache Form geben und abkühlen lassen. Zum Schluß kleine Würfel schneiden!

Danke Anja W. für dieses geniale Rezept. Ich liebe diesen Pudding und habe ihn schon oft serviert! 🙂

 

Empfehlenswerte Kokosnuss Produkte:

 

Diese Themen könnten Dich außerdem interessieren:

Advertisements

Über Mrs.Pink Perfekt

Disclaimer: Dear Fans, all posts are based on my opinions and thoughts. I am a blogger who created this site as a hobby. Please always treat other users like you would like to be treated yourself. Insults of persons, profanity, rude remarks, racial slurs, calls to political protest as well as commercial advertising will be removed. Best regards, Mrs. Pink Perfekt
Dieser Beitrag wurde unter Alle Themen, Dessert, Fingerfood und Snacks, Frühstück / Brunch, Kinder / kids, Süßigkeiten, Sonstiges, Vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s